Viel Prominenz beim musikalischen Jahresauftakt der Josef-Metternich-Musikschule in Hürth

Hoher Besuch war zum traditionellen Neujahrsempfang der städtischen Hürther Musikschule am 22.1. gekommen, um die herausragende Arbeit des Teams um Ruddi Sodemann zu würdigen: Herr Dr. Kippels mit Frau, MdB, Frau Dmoch-Schweren, MdL, Herr Dr. Ahrens-Salzsieder, Kämmerer, Herr Reiners, stellv. Bürgermeister, Herr Hikmet Armag, Vizekonsul der Türkischen Republik, Herr Ali Ünal, Vors. des Moschee-Vereins Hürth, Herr Metin, Vorsitzender des Integrationsrates der Stadt, Frau Lemmer, Stadträtin, und viele mehr.

Zunächst spielte das West-Ost-Diwan-Ensemble (Bild oben) in deutsch-türkischer Besetzung klassische Stücke der türkischen Musiktradition und bekräftigte einmal mehr den Anspruch der Musikschule, nicht nur qualitativ höchste Qualität bei den Darbietungen der Musikerinnen und Musiker zu stellen, sondern auch multikulturell und integrativ zu wirken.

Ruddi Sodemann, der Leiter der Josef-Metternich-Musikschule, berichtete im zweiten Teil der Veranstaltung von den vielfältigen Projekten, Konzerten und Arbeiten im vergangenen Jahr und stellte das Programm für 2017 vor. Mehr als 1300 Schüler werden regelmäßig auf 25 Instrumenten oder im Gesang von 34 Musikschullehrern unterrichtet, oder spielen gemeinsam in 16 verschiedenen Ensembles.
„Die Musikschule führt Menschen zusammen“  ist das Leitbild der Josef Metternich-Musikschule, und das gilt vor allem für die vielen musikalischen Integrationsprojekte und für die vielen Kooperationen an den Hürther Schulen und Kindertagesstätten.

Jürgen Weyer vom Förderverein der Musikschule hob hervor, dass in der heutigen Zeit, in der die Medien voll sind von Themen wie Brexit, Donald Trump, Terror, Ausgrenzung ganzer Bevölkerungsgruppen und Minderheiten, Mauern bauen, Nationalismen, Egoismen, Grenzen verstärken, u.s.w.,  in der Josef-Metternich-Musikschule ganz andere Werte vermittelt und gelebt werden, z.B. Gemeinsamkeit, miteinander musizieren, Integration, multikulturell, Würde, Achtung des Anderen, Freunde, Solidarität, Freude an der Musik und Kultur, etc.
Die Musikschule bei ihrem Wirken zu unterstützen durch Spenden sammeln, Benefiz-Konzerte, Kauf von Musikinstrumenten, Unterstützung verschiedenster Projekte, ist das Hauptanliegen des Fördervereins.
Den Abschluss bildete der Auftritt der Big Band mit einer großartigen Vorstellung.Jürgen Weyer
Förderverein der Josef-Metternich-Musikschule

Links: www.musikschule.huerth.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.